Bio ist eine Philosophie.

Hier geht es nicht nur um Essen. Bio ist eine Vision für das Arbeiten und Leben im Einklang mit der Natur. Das Ergebnis ist gesunder Boden, die wächst gesunde Pflanzen, die dafür sorgen gesunde Menschen. Durch den Verzicht auf synthetische Inputs und die Förderung natürlicher Systeme tragen Biobauern dazu bei, eine bessere Zukunft für Mensch, Tier und Umwelt zu schaffen.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen des ökologischen Landbaus.

Organische Grundlagen

Lernen Sie die Unterschiede zwischen konventionellen und organischen Methoden. Erfahren Sie, wie regenerativer ökologischer Landbau über nachhaltig hinausgeht. Finden Sie heraus, wie Sie etwas bewirken können und vieles mehr.

Mehr erfahren

Praktiken des ökologischen Landbaus

Biobauern verlassen sich auf eine Reihe grundlegender Praktiken, um reichlich Lebensmittel ohne die Verwendung synthetischer Inputs zu produzieren. Erfahren Sie mehr über Bodengesundheit, Deckfrucht, Fruchtwechsel, Bio-Direktsaat und vieles mehr.

Siehe die Praktiken

Themen und Prioritäten

Die Landwirtschaft hat große Auswirkungen auf die Umwelt. Die von uns gewählten landwirtschaftlichen Praktiken wirken sich auf den Klimawandel, die biologische Vielfalt, die menschliche Gesundheit und vieles mehr aus. In diesem Abschnitt erfahren Sie, worum es geht.

Erfahren Sie, wie Bio einen Unterschied macht

Bio-FAQs

Fragen zu den Kosten für Bio? Neugierig auf GVO? Sie sind sich nicht sicher, wonach Sie im Lebensmittelgeschäft suchen sollen? Wir beantworten häufig gestellte Fragen zu Bio-Lebensmitteln und Landwirtschaft und zerstreuen einige der Mythen.

Lesen Sie die FAQs

Holen Sie sich einen Blick aus erster Hand auf Bio

Egal, ob Sie Produkte kaufen, sich freiwillig melden oder mit lokalen Landwirten in Kontakt treten möchten, unsere durchsuchbare Karte mit zertifizierten Biobetrieben kann Ihnen helfen.

Fang an zu suchen